Lassen Sie sich von unkontrollierbaren Tools nicht die Freude am PCB Design verderben

In unserem Leben gibt es viele „erste Male“. Das erste Mal alleine Autofahren nach der Führerscheinprüfung, das erste Date, der erste Hauskauf. Diese Momente und Millionen andere dieser Art sollen in uns ein Gefühl der Freude hervorrufen, wenn wir uns an sie erinnern. Ein weiterer Moment der Freude war für mich mein erstes PCB Design. Ich erinnere mich an das Verlegen von Leiterbahnen an einem Design, das ein Mitarbeiter für mich geöffnet hatte, als ich das erste Mal an einem CAD Arbeitsplatz saß. Ich war davon begeistert, dass das Erstellen von Linien, Formen und das Verknüpfen von Netzen, das mir so viel Spaß machte, als „Arbeit“ gelten sollte.

Es ist jedoch bezeichnend, dass mein mit Freude assoziiertes erstes Erlebnis beim Design bei vielen anderen Designern alles andere als mit positiven Assoziationen behaftet ist. Wenn jemand aufgrund der Probleme bei der Verwaltung seiner Arbeit oder durch unzuverlässige Designsysteme oder Tools, die einfach keinen Spaß bei der Arbeit brachten, frustriert war, wird er sich an sein erstes Design wahrscheinlich nicht so positiv erinnern, wie ich es tue. Hier sind ein paar Beispiele dafür.

Falsch verwaltete Arbeit kann wirklich frustrierend sein

Es gibt viele verschiedene Szenarien, die den ersten Eindruck vom Designen einer Leiterplatte negativ beeinflussen können. Von der schlechten Verwaltung bis zur falschen Vorbereitung darauf, was man tun muss. Manche Designer müssen sich am Anfang mit einem Management herumschlagen, das nicht versteht, was sie tun oder unrealistische Ziele und Zeitpläne festlegt. Andere sind mit unorganisierten Arbeitsabläufen und einer allgemein mangelhaften  Designplanung konfrontiert. Und wiederum andere müssen mit einer Software arbeiten, die nicht darauf ausgelegt ist, sie bei ihrer Arbeit zu unterstützen.

Es kann kompliziert sein, EDA Tools zu durchschauen und zu benutzen. Wenn der Software Anbieter nicht dazu in der Lage ist, Schulungen, Unterstützung und hilfreiche Dokumente anzubieten, kann das erste Erlebnis eines Designers zum absoluten Desaster werden. Oft genug sind Anfänger im Designbereich nicht dazu in der Lage, Antworten auf wichtige Fragen zu finden, was sie vor ihrem Arbeitgeber schlecht dastehen lässt oder dazu führt, dass sie den Bereich Design ganz und gar hinter sich lassen.

Screenshot AD 18 Active Route in designing a PCB

Die Verwendung von Tools, die einem bei der einfachen Verlegung von mehreren Leiterbahnen helfen, kann einem die Freude am PCB Design zurückgeben

Ungeeignete Tools nehmen einem die Freude an der Arbeit

Einer der häufigsten Faktoren eines negativen ersten Erlebnisses neuer Designer liegt in der Qualität der von ihnen benutzten Tools verankert. Platinen Design Tools, die schwierig zu nutzen sind oder regelmäßig zusammenbrechen, können einem schnell die Freude an der Arbeit nehmen. Noch schlimmer ist es, wenn die Tools einfach nicht das bieten können, was nötig wäre, um den Job zu erledigen. Besonders für Anfänger im Bereich Design ist dies oftmals eine Katastrophe. Sie verfügen nicht über ausreichend Erfahrungen, um zu erkennen, dass das Tool das Problem ist und nicht sie selber. 

Vielleicht hat das Tool Schwierigkeiten beim Installieren, vielleicht wird es zum falschen Zweck genutzt oder vielleicht reicht einfach seine Qualität nicht aus. Wo auch immer die Ursache liegt, wichtig ist, dass diese Probleme vermieden werden können, wenn man sich Mühe dabei gibt, das passende Design Tool auszusuchen. Eine  genauere Untersuchung hätte ergeben, was benötigt wird und welches Toolsystem die beste Lösung gewesen wäre. Stattdessen haben viele Designer ihre Mühe damit, den Tag hinter sich zu bringen, während sie jede Minute schwören, das Design Business so schnell wie möglich hinter sich zu lassen, weil sie die Frustration mit ihrem unzureichenden Platinen Design Tool nicht mehr ertragen können.

Screenshot AD 18 schematic and 3D layout in designing a PCB

Altium Designer kann Ihnen wieder Spaß am PCB Design vermitteln

Leiterplatten herstellen kann mit den richtigen Tools viel Spaß bringen

Andererseits kann die Arbeit mit einer Reihe fortschrittlicher Design Tools große Erfolge für die Design Abteilung und den einzelnen Designer bedeuten. Für Anfänger in diesem Bereich führt dies in jedem Fall zu einer deutlich höheren Zufriedenheit mit ihrer Arbeit und sorgt dafür, ihnen eine solide Grundlage auf dem Weg zum vollständig qualifizierten PCB Designer mitzugeben. Und ehrlich gesagt kann die Arbeit mit hochwertigen Platinen Design Tools auch richtig viel Spaß bringen.

In der PCB Design Software, die wir verwenden, finden sich zahlreiche nützliche und produktive Funktionen, die den Spaß am Designen erhöhen. Wenn ich beispielsweise eine Leiterbahn verlegen möchte, muss ich mich nicht erst durch eine Ansammlung an komplizierten Menüs und Befehlen schlagen. Ich klicke einfach auf ein Symbol in meiner Active Bar und schon kann das Verlegen beginnen. Ein weitere positive Funktion besteht darin, dass ich ganz einfach auf die 3D Umgebung umschalten kann, während ich mich im Layout befinde. Dadurch kann ich erkennen, ob meine Anordnung, Verlegung und sogar importierte mechanische Formen zusammenpassen. Manche CAD Tools verlangen, dass man einen aufwändigen Prozess durchläuft, um eine 3D Ansicht zu erhalten (wenn sie eine solche Funktion überhaupt vorweisen können), doch bei meinem System klicke ich einfach auf die „3“ auf meiner Tastatur. Die Befehle über die Tastatur/per Mausklick zur Bewegung in 3D sind einfach und ermöglichen mir eine großartige Ansicht meiner Arbeit.

Bei computergestützten PCB Layout Design Tools sollte man sichergehen, wichtige Funktionen wie schaltungsinterne Tests oder regelbasierte Design Netzwerke zur Sicherstellung von zusätzlicher Stabilität und Sicherheit bei ordnungsgemäß angeordneten Leiterplattenkomponenten zur Verfügung zu haben. Des Weiteren ist es von großer Bedeutung, eine Layout Software zu haben, die zwischen PCB Layout und Schaltplan-Erfassung wechseln kann. Halten Sie nach einer CAD Software für Leiterplatten Ausschau, die Ihre Komponenten auf den richtigen Weg bringt. 

Wir verwenden  Altium Designer, ein tolles System einer  PCB Design Software. Es hat dazu beigetragen, dass unsere Produktivität deutlich gesteigert werden konnte, während sich gleichzeitig die Zufriedenheit in unserer Abteilung auf einem absoluten Rekordhoch befindet. Altium Designer ist ein PCB Design System, dessen Benutzung Spaß bringt und das währenddessen effektiv und dazu in der Lage ist, all unsere  Designanforderungen zu meistern.

Wenn Sie gerne mehr darüber erfahren möchten, wie Sie und Ihre Design Abteilung den gleichen Erfolg und Spaß am PCB Design haben können,  sprechen Sie mit einem Experten von Altium.

Über den Autor

Altium Designer

PCB Design Tools for Electronics Design and DFM. Information for EDA Leaders.

Dieser Website ist leer! Weitere Inhalte von Altium Designer
Vorheriger Artikel
 Stellen Sie sicher, dass Ihre Leiterplatten Layout Software alle Tools hat, die Sie brauchen
Stellen Sie sicher, dass Ihre Leiterplatten Layout Software alle Tools hat, die Sie brauchen

Es gibt nichts Schlimmeres, als sich beim Entwurf alleine zu fühlen. Sie brauchen eine PCB-Layoutsoftware m...

Nächster Artikel
Getrennte PCB Gussebene gehört zu sorgfältig verwalteten Verbindungen
Getrennte PCB Gussebene gehört zu sorgfältig verwalteten Verbindungen

PCB-Ebenen mit vernünftigen Befehlen gießen und bearbeiten.