Fortschrittliche PCB-Designlösungen brauchen kurz und langfristig hilfreiche EDA-Software

July 12, 2017 Altium Designer

High-Tech-PCB

 

Mein Großvater hat mir beigebracht, für jede Aufgabe das passende Werkzeug zu benutzen. Er hat mir das gesagt, weil ich einen seiner Schraubendreher kaputtmachte, als ich ihn als Brechstange zweckentfremdete. Man macht vielleicht nichts kaputt, wenn man das falsche Werkzeug nutzt, aber man braucht garantiert viel zu lange, um die Arbeit zu schaffen. Dasselbe gilt für das PCB-Design. Die Leiterplatten werden immer komplexer und die Designer brauchen fortschrittlichere Werkzeuge, um sie zu erstellen. Natürlich können Sie weiter Ihr altes Programm benutzen, aber so verschwenden Sie Zeit für ein suboptimales Design. High Density Interconnect (HDI), Wärmemanagement und das High-Speed-Design setzen spezielle Tools voraus. Software, die helfen kann, gibt es von vielen Anbietern. Sie aber brauchen Software mit Dokumentations- und Hilfs-Funktionen, die Sie schnell auf Tempo bringen. Neben diesem schnellen Einstieg sollten Sie auch auf den langfristigen Nutzen im Auge behalten. Schließlich ist die Ausrüstung ein Investitionsgut, und außerdem brauchen Sie Werkzeuge, die mit Ihren Anforderungen wachsen.

 

Fortschrittliche Techniken

 

Hat man nur einen Hammer, ist jedes Problem ein Nagel. So ein Ansatz ist natürlich auch beim PCB-Design verlockend und lädt ein, Designtools niedriger und mittlerer Qualität für das Design hochwertiger Leiterplatten zu nutzen. Manchmal mag das funktionieren, aber es gibt Fälle, in denen das Beste gerade gut genug ist. Wenn es um HDI, Wärmemanagement und High-Speed-Design geht, brauchen Sie spezialisierte Tools, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

 

 

Jetzt wissen Sie also, dass anspruchsvolle Software nötig ist, um diese Herausforderungen anzugehen. Aber wonach sollten Sie suchen? Sie wollen eine Software, mit der Sie möglichst bald arbeiten können, die aber auch langfristig nutzbar ist.

 

Frau spricht vor einem Kurs
Nutzen Sie ein Tool, mit dessen Trainingsressourcen Sie schnell auf Tempo kommen.
 

Der steile Weg entlang der Lernkurve

 

Manchmal kommt einem die Software selbst komplexer vor als die Schaltungen, die man mit ihr entwirft. Darum brauchen Sie eine Software mit umfangreicher Dokumentation, aktiver Community und Trainingswerkzeuge für ein schnelleres Lernen. So müssen Sie laufende Projekte nicht auf Eis legen, während Sie die Software wechseln.

 

Immer, wenn ich mich mit einer neuen Software anfreunden muss, schaue ich nach, wie umfangreich die Dokumentation des den Anbieters ist. MATLAB zum Beispiel bietet ausgezeichnete Dokumentation auf der Website von Mathworks an, die viele Fragen beantwortet. Wenn der Hersteller einer Software keine Dokumentation zur Verfügung stellt, fehlt mir auch das Vertrauen in sein Produkt. Foren sind ebenfalls eine großartige Informationsquelle. „Otto-Normal-Designer“ dürften dieselben Probleme wie ich haben, und gemeinsam können wir eine Lösung finden. Bei einer Software ohne umfangreiche Dokumentation können Sie das dagegen vergessen.

 

Neben der Dokumentation ist es wichtig, Zugriff auf Trainingswerkzeuge zu haben. Dinge wie Erklärvideos oder Tutorials sind hilfreich, wenn Sie den Umgang mit Ihrem neuen Tool erlernen wollen. Altium Designer bietet Dokumentation im großen Stil, exzellente Foren und ausgezeichnete Trainingsressourcen.

 

Tablet mit Anzeige ROI
Software ist ein Investitionsgut, sichern Sie sich also eine gute Rendite.

 

Die Frage der Rentabilität

 

Mein Großvater hat mir auch beigebracht, Werkzeuge zu kaufen, die lange Zeit halten. Sicherlich könnte ich heute mit einem billigen Werkzeug Geld sparen, aber dann laufe ich Gefahr, dass es morgen kaputt ist. Er hat in ausgezeichnete Werkzeuge investiert, von denen ich heute noch einige besitze und nutze. Auch Software arbeitet im Idealfall sehr lange für Sie. Was nützt es, wenn Sie ein Programm kaufen, das Ihnen zwei oder drei Jahre lang hilft und dann überholt ist. Sie brauchen Software mit Add-Ons, die je nach Bedarf eingesetzt werden können. Der Softwarehersteller sollte immer auf dem neuesten Stand der Technik bleiben, um die Tools zu entwickeln, die Sie in Zukunft brauchen werden.

 

Wie bereits erwähnt, werden Sie vielleicht irgendwann ein Werkzeug zum Analysieren von Spannungsversorgungssystemen brauchen. Sie könnten ein Add-on von einem Drittanbieter kaufen, aber natürlich wäre es viel besser, wenn es eine Lösung gebe, die bereits in Ihre Design-Umgebung integriert ist. Es muss außerdem sicher sein, dass die Software, die Sie kaufen, erweiterbar ist, damit das Werkzeug aufgerüstet werden kann, sobald Sie sich an komplexere Designs wagen.

 

Der Softwareentwickler muss unbedingt zukunftsorientiert denken. Die Elektronikbranche ist schnelllebig und Sie müssen ein Unternehmen hinter sich wissen, das heute schon weiß, was Sie nächstes Jahr brauchen werden. Nehmen wir zum Beispiel das Rigid-Flex-Design, das in den letzten Jahren förmlich explodiert ist, was einige Unternehmen kalt erwischt hat. Altium denkt immer bereits über die nächste Technologie-Generation und die Tools nach, die Designer dafür benötigen könnten. Das hat das Unternehmen mit der Entwicklung von Tools für 3D-Modellierung und Rigid-Flex-Anwendungen sowie die Analyse von Spannungsversorgungssystemen bewiesen. Viele dieser Funktionen sind als Add-Ons verfügbar, zusammen mit großartigen Datenverwaltungssystemen wie Altium Vault.

 

Hören Sie auf den Ratschlag meines Großvaters und nutzen Sie das richtige Werkzeug für Ihre Aufgaben. Mit seinen großartigen, schnell verfügbaren Ressourcen und seiner langfristigen Funktionalität ist Altium Designer ein hervorragendes Produkt für aufstrebende Designer. Sie wissen, dass seine aktuellen PCB-Tools Ihnen heute helfen werden und dass Altiums Weitblick dafür sorgt, dass Sie auch morgen die richtigen Werkzeuge haben.

 

Haben Sie Fragen zum Umstieg auf eine andere Designsoftware? Dann rufen Sie einen Experten bei Altium an.

About the Author

Altium Designer

PCB Design Tools for Electronics Design and DFM. Information for EDA Leaders.

More Content by Altium Designer
Previous Article
Power-Integrität: 5 weit verbreitete Mythen
Power-Integrität: 5 weit verbreitete Mythen

150-160 Zeichen einschließlich Suchbegriff / Dieser Text wird auf den Ergebnisseiten von Suchmaschinen ange...

Next Article
Sollten Sie oder Ihr Hersteller jeden Aspekt der PCB-Konstruktion bestimmen?
Sollten Sie oder Ihr Hersteller jeden Aspekt der PCB-Konstruktion bestimmen?

Reden wir mal darüber, wann es besser ist, genau zu spezifizieren, wie Ihr PCB zu konstruieren ist, und wan...